KMC - Keller Management Consult

Qualitätsberatung

HACCP

Sie möchten in Ihrem Unternehmen ein HACCP-System einführen und zertifizieren lassen?

Wir helfen Ihnen dabei gern!

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen ein HACCP-System, erstellen die notwendige Dokumentation mit Gefährdungsanalyse und -bewertung, integrieren dieses in Ihr bereits bestehendes Qualitätsmanagementsystem und bereiten Sie auf die Auditierung vor.

Auch wenn Sie bei dem jährlichen Überwachungsaudit oder der Anwendung, Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung Ihres HACCP-Systems Anleitung benötigen, unterstützen wir Sie gern.

Worum geht es?

Alle Lebensmittel- und bestimmte Futtermittelunternehmer sind verpflichtet, Verfahren einzurichten, die auf den HACCP-Grundsätzen beruhen.

Das HACCP- (Hazard Analysis and Critical Control Point)-System dient dazu, bedeutende gesundheitliche Gefahren durch Lebens- und Futtermittel zu erkennen, zu bewerten und zu beherrschen.

Im Rahmen einer HACCP-Gefährdungsanalyse und –bewertung werden also mögliche Gefahren aufgespürt sowie die Bedeutung und Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens bewertet, um daraus erforderliche vorbeugende Maßnahmen abzuleiten und festzulegen.

In vielen Unternehmen muss das HACCP-System den Forderungen ihres QM-Standards entsprechen, wie z. B. IFS Food, IFS Logistics, GMP+ oder ISO 22000. Aber auch, wenn Sie nicht nach einem dieser Standards zertifiziert sind, trifft Sie als Lebens- oder Futtermittelunternehmen die Verpflichtung zur Umsetzung eines HACCP-Systems.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Futtermittelsicherheits- oder Qualitätsmanagementsystemen nach

 

IFS Logistics

 

 

GMP+

 

 

ISO-Normen

 

 

zurück zu Beratung