KMC - Keller Management Consult

Qualitätsberatung

GMP+ B3 Handel, Erfassung, Lagerung und Umschlag von Futtermitteln

Sie möchten ein System nach GMP+ B3 aufbauen und zertifizieren lassen?

Wir helfen Ihnen dabei gern!

Nach den Anforderungen des GMP+ B3-Standards für Handel, Erfassung, Lagerung und Umschlag entwickeln wir für Sie die notwendige Dokumentation, führen interne Audits sowie die Systembewertung durch und bereiten Ihr Unternehmen auf die Zertifizierung nach GMP+ B3 vor.

Auch wenn Sie bei dem jährlichen Überwachungsaudit oder der Aktualisierung und Aufrechterhaltung Ihres Systems Anleitung benötigen, unterstützen wir Sie gern.

Worum geht es?

Der Standard GMP+ B3 enthält die Anforderungen zur Sicherung der folgenden Tätigkeiten:

  1. Handel mit Futtermitteln. Dies beinhaltet den Handel mit allen Futtermittelarten.
  2. Lagerung und Umschlag von Futtermitteln. Dies betrifft Tätigkeiten, die für gewöhnlich durch ein Lager- und Umschlagunternehmen ausgeführt werden (z. B. Annahme, Reinigung, Trocknung, Lagerung, Belüftung, Auslieferung.)

Die Anforderungen im Standard GMP+ B3 gelten für alle Unternehmen, die unter den Anwendungsbereich fallen, ungeachtet des Umfangs der Tätigkeit und unabhängig davon, ob die Leistung auf eigene Rechnung oder als Subunternehmer erbracht wird.

Das Unternehmen als Teil der Futtermittelkette ist jederzeit für die Sicherheit der ihm anvertrauten Futtermittel und der damit in Zusammenhang stehenden Tätigkeiten sowie für die durch ihn ausgeführten Kontrollen zur Einhaltung der Anforderungen des Standards GMP+ B3 verantwortlich. Die Zertifizierung nach GMP+ B3 ist ein Beleg dafür, dass das Unternehmen nachweisen kann, dass es die Sicherheit und Qualität seiner Dienstleistungen gewährleisten kann.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Futtermittelsicherheits- oder Qualitätsmanagementsystemen nach

GMP+ B4 Transport

 

GMP+ B1

 

HACCP

 

IFS Logistics

 

ISO-Normen

 

Zurück zu Beratung GMP+